Garantieerklärung Email an die RENO Poelkner Systeme GmbH
Hiermit geben wir Ihnen die Garantieerklärung in Auszügen wieder:
Die Verkäuferin, Email an die RENO Pölkner Systeme GmbH   Systeme GmbH, garantiert im Sinne der Vorschriften des § 443 BGB zeitlich unbegrenzt die rechnerische Richtigkeit aller Auswertungen sowie die Beachtung der gebührenrechtlichen, standes- und steuerrechtlichen Vorschriften und verpflichtet sich, den Kaufgegenstand zurückzunehmen und den vollen Kaufpreis zu erstatten, wenn eine der nachstehend zugesicherten Eigenschaften nicht vorhanden ist; bzw. eine Betriebsprüfung die nach steuerrechtlichen Vorschriften einzuhaltenden Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchhaltung nicht anerkennt, ohne damit weitere Schadensersatzansprüche auszuschließen.
Sämtliche Buchungsvorgänge eines Mandantenkontos ... bleiben solange im Zugriff, wie die Akte in der Bearbeitung ist. Alle Seiten eines Mandantenkontos können jederzeit am Bildschirm angezeigt und ausgedruckt werden.
Es findet bei Zahlungseingängen ein Ausgleich der Gerichts- und Vollstreckungskosten statt, auch wenn diese nachträglich eingezahlt wird.
Automatische Erstellung von Überweisungsträgern für auszuzahlende Fremdgelder mit Sammelbeleg für die Bank, oder per DTA Verfahren.
Berechnung der Hebegebühr inkl. Mehrwertsteuer und automatische Umbuchung der vom Programm errechneten Hebegebühr von Fremdgeld auf Honorar mit automatischer Buchung des Fremdgeld-Auszahlungs-Betrages.
Totale Verbindung zwischen MandatsbuchhaltungFinanzbuchhaltung und Zwangsvollstreckung.
Einhaltung der zeitlichen Reihenfolge in der Forderungsberechnung und Zwangsvollstreckung ohne Rücksicht darauf, zu welchem Zeitpunkt die Geldbewegungen am Bildschirm gebucht werden.
Es wird eine absolute Chronologie in der Finanzbuchhaltung garantiert.
Es wird die Einhaltung der Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchhaltung garantiert.
Es werden Monats- und Jahresabschlüsse mit Gewinn- und Verlustrechnung und betriebswirtschaftlicher Auswertung entsprechend § 4 Abs. 3 EStG erstellt. In Form einer Liquiditätsrechnung werden gegenübergestellt:
    Barkapital
  ./. Fremdgeld
  = Eigenkapital
  + steuerfreie Auslagen
  = Betriebskapital
  +/- Anlage- und Kapitalkonten
  = Betriebsvermögen
Es wird gewährleistet, daß zwei Buchungsmonate parallel gebucht werden können.
Es wird gewährleistet, daß zwei Buchungsjahre parallel ständig im Zugriff sind.